Charitour

Biker für den guten Zweck

Termin + Route stehen:
Die Charitour Kiel startet am 02.10.2010

Am 21. September 2010 findet der Welt-Alzheimer-Tag statt, den die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. mit zahlreichen Veranstaltungen begleiten wird.

Als Abschluss zahlreicher Veranstaltungen wird in Zusammenarbeit mit der Charitour und unter Schirmherrschaft des Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages, Torsten Geerdts, MdL, am

Samstag, 2. Oktober 2010

eine Motorrad-Tour quer durch Schleswig-Holstein stattfinden.

Treffen ab 09.00 Uhr im Segelclub Baltic e.V. zum Frühstücken (inkl.).
Start der Tour 10.30 Uhr
Ende der Tour ca. 16.00 Uhr im Hof Treptow (www.hof-treptow.de), Dorfstr. 21, 24220 Böhnhusen
Die genaue Fahrstrecke folgt noch.

Demenzerkrankungen, unter denen die Alzheimer Krankheiten die weitaus häufigste ist, sind gekennzeichnet durch eine zunehmende Hilflosigkeit im Alltagsleben.
Sie beginnen mit leichter Vergesslichkeit, räumlichen und zeitlichen Orientierungsstörungen sowie verminderter Entscheidungsfähigkeit. Daraus entstehen Unsicherheiten im Verhalten und Empfinden. Im weiteren Verlauf nehmen die Störungen kontinuierlich zu.
Auch in Kiel nimmt die Zahl der demenzkranken Menschen zu.
Der größte Teil der Erkrankten wird von Familienangehörigen zu Hause betreut bzw. gepflegt. Wenn die Krankheit fortschreitet, bedeutet das in der Regel eine Pflege rund um die Uhr.
Deshalb ist es dringend erforderlich, pflegende Angehörige zu entlasten, z.B. durch wohnortnahe Betreuungsgruppen für Erkrankte sowie Gesprächskreise und spezielle Kurse für Angehörige.
(Dies ist ein Auszug aus der Homepage der Alzheimer Gesellschaft Kiel)

Um diese wichtige Hilfe zu finanzieren ist die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. auf Spenden angewiesen.

Deshalb: Bitte helfen Sie mit!!
Verbinden Sie eine Motorrad-Tour durch das schönste Bundesland der Welt mit der guten Sache, für die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. zu spenden.

Tickets für die Charitour sind in Kürze über unseren Ticketshop verfügbar!

Treffpunkt ist der
Segelclub Baltic e. V.
Bernhard-Harms-Weg, 24105 Kiel
(Blücherbrücke an der Kiellinie – gegenüber dem “Cafe Pennekamp“; genauere Position gibt es hier auf der Webseite des Segelclub Baltic e.V.)

Autor: Jens, 28. Jul 2010, Rubrik: Allgemein, 269 Kommentare


Die Charitour Kiel

Nach der Tour ist vor der Tour – oder so ähnlich war glaube ich der Spruch von Sepp Herberger.

Und so ist es auch mit der Charitour. Nachdem wir die Charitour 2010 erstmals für nestwärme e.V. veranstaltet haben und damit einen ansehnlichen Geldbetrag für den guten Zweck einsammeln konnten, hat uns Monika Reißlandt angesprochen – ihres Zeichens Motorradfahrerin, ihres Zeichens Kielerin und ehrenamtlich im Vorstand der Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. tätig.

Natürlich haben wir uns ihrem Vorschlag nicht verwehrt, dass was in Hamburg zu Gunsten nestwärme e.V. gut funktionieren kann auch in Kiel zu Gunsten der Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. durchgeführt werden kann – und so wird sie bald kommen, die erste Charitour Kiel…

Autor: Jens, 27. Jul 2010, Rubrik: Allgemein, 237 Kommentare


Spendenergebnis der Charitour Hamburg
Erfolgreicher Abschluss der ersten Charitour

Die Spenden der norddeutschen Biker, die für den guten Zweck des nestwärme e.V. aufgebrochen sind zur 1. Charitour, ist bei Petra Moske, der Vorstandsvorsitzenden von nestwärme e.V. angekommen.

DSC07556kl

Die Freude der Gründerin dieses gemeinnützigen Vereins, die selbst Motorradfahrerin ist, ist sichtlich groß angesichts der beeindruckenden Resonanz, die die erstmalig von Hamburg aus organisierten Tour erzielt hat sowie natürlich auch angesichts des Spendenbetrages von EUR 1.321,–, den die teilnehmenden Biker zusammengefahren haben.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Unterstützer!

Und nach diesem Erfolg soll die 1. Charitour natürlich nicht die letzte bleiben – im Gegenteil, aus Kiel haben wir den Ruf vernommen, dass noch zum Saisonende 2010 – am 2. Oktober diesen Jahres – die Biker für den guten Zweck ein zweites Mal starten werden. Dort zu Gunsten der Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V..

Also bleibt auf dem Laufenden ;-)

Autor: Jens, 24. Jun 2010, Rubrik: Allgemein, 245 Kommentare


Die Charitour 2010

Am 22. Mai 2010 war es soweit, der Startschuss für die erste Charitour!

Es waren einmal beim Sommerfest,
zwei Jungs zu Bike nicht sattelfest.
Die Petra Moske sprach sie an,
was man organisieren kann.

Für den guten Zweck, sollt er sein,
der Einsatz ihrer Bikelein.
Schon hatten die Jungs eingeschlagen,
die Charitour war angetragen.

6 Monate später wars soweit,
das Wetter gut, die Jungs bereit,
mit 30 Bikern man gen Süden fuhr,
so begann die erste Charitour…

Anfang

Mehr Bilder sind in dieser Version des Artikels vorhanden.

Anfang

Ja, so nahm dies alles seinen Anfang. Für nestwärme e.V., eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Familien mit behinderten und chronisch kranken Kindern, trafen sich rund 40 norddeutsche Jungs und Deerns, um gemeinsam im Cafe del Sol zu frühstücken und dann durch Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen zu fahren.

Doch damit allein hatte das Spendensäckel für nestwärme e.V. noch nicht geklingelt, die Biker griffen in ihre Leder- bzw. Cordurataschen und zahlten für Frühstück und Tour eine Startspende, die wir zu 100% dem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommen lassen konnten – und wie einige Fotos verraten, so trafen auch die speziell für dieses Event entworfenen Charitour-T-Shirts auf große Gegenliebe und stockten den Pott nochmal zusätzlich auf, so dass wir rund 1.250,– Euro für nestwärme e.V. einsammeln konnten.

Vielen Dank allen Teilnehmern dafür!

Die Tour – abgestimmt mit dem Landesbetrieb Verkehr der Stadt Hamburg und den örtlichen Polizeidienststellen – führte vom Cafe del Sol an das Elbufer und in einem weiten Bogen hinter der Deichkante entlang. Die klare Kante war dabei zu erkennen, häufig von Schafsherden begrast, der klare Himmel ließ allerdings auf sich warten. Doch an diesem Pfingstwochenende sorgte der nebelige Morgen dafür, dass nicht zu viele Ausflügler aus ihren Kojen kamen und uns die freie Sicht auf freie Straßen nahmen.

Vorbei am Zollenspieker und in Geesthacht über die Elbe (ja, diese 2,5km waren alles, was wir bei dieser Tour von Schleswig-Holstein zu sehen bekamen – aber dabei sein ist alles ;-) ), setzten wir nach Niedersachsen über, wo wir der Elbuferstraße bis Artlenburg folgten und dann Richtung Süden zum Schiffshebewerk in Scharnebeck abbogen.

Dort, am Hebewerk, gab es die erste Pause, Wartungsarbeiten wurden durchgeführt (und es hatte tatsächlich jemand eine Ölkappe für einen BMW-Zylinder dabei – und ich dachte, dass nur Harley-Fahrer immer mit Servicewagen unterwegs sein müssen…), Kaffee, Nikotin oder Softdrinks getankt und zum zweiten Stint (Anm.: In der Formel1-Sprache der Abschnitt zwischen zwei Boxenstopps, bei Norddeutschen ein kleiner Speisefisch) aufgebrochen.

Dorfstraßen, Heidesträßchen und Bundesstraßen führten uns weiter durch grüne Wälder, gelbe Rapsfelder und dunkelpurpurne Heide bis zum Ziel unserer Tour. Dort räumte ein Gespann mit 2 Pferdestärken das Feld, um uns die gesamten Parkflächen vor dem Landhaus Höppen bei Schneverdingen frei zu machen.

Und nicht nur die Parkflächen, auch die Außenterrasse war für uns reserviert und ein Kuchenbuffet stand für die hungrigen Biker bereit. Der offizielle Teil der Charitour endete hier, in kleinen und mittleren Gruppen setzten die Fahrer ihren Weg fort – weiter Richtung Süden, zurück nach Flensburg, Kiel, Hamburg, Geesthacht, Trittau, Mölln oder wohin auch immer, die Reifen sie getragen haben.

Bei all den strahlenden Gesichtern, die auf den Fotos zu sehen sind, scheint klar, dass es schon Überlegungen für eine zweite Charitour gibt – warum auch nicht, Motorrad fahren und Gutes tun!

Autor: Jens, 30. Mai 2010, Rubrik: Allgemein, 272 Kommentare


Alsterradio stellt die Charitour vor…

Ja, wir haben noch Plätze frei! Gestern hat Alsterradio die Gelegenheit ergriffen und mit einem kleinen Interview mit uns die Charitour und Nestwärme e.V. vorgestellt.

Vielen Dank dafür!

Tickets für Alsterradio-Hörer und alle anderen Interessierten gibt es noch hier: http://www.charitour.de/ticketshop/

Autor: Jens, 15. Mai 2010, Rubrik: Allgemein, 214 Kommentare


ChariTour auf Probe

Heute haben wir die Gelegenheit genutzt und Ute, Joachim und ich sind die ChariTour für Euch Probe gefahren. Und wir sind überzeugt, dass es eine schöne Tour für uns alle wird!

Ihr wollt wissen, wo es lang geht? Okay, ein paar kleine Hinweise vorab:

Anfang Hier startet die Tour mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet und knappen 2 Stunden Zeit zum Quatschen und Kennenlernen…

Pause Nicht weit von hier bietet sich eine Pause an, die wir auch nutzen wollen… eine halbe Stunde, um sich mal wieder etwas vom Sitzen zu erholen und die Beine zu bewegen…

Rast … wobei das mit dem Rasten natürlich auch so geht – Sonne haben wir in jedem Fall für Euch bestellt!

Richtung Solche Schilder werden wir 2-3 Mal sehen auf der Tour – und sie versprechen schöne Straßen durch blühende Landschaften…

Ziel … und diese Straßen führen uns hierhin, wo man gegen 15:00 Uhr mit Kaffee, Kuchen oder auch Herzhaftem und Erfrischendem auf uns wartet.

Also steigt zu – zu unserer ChariTour!

Autor: Jens, 17. Apr 2010, Rubrik: Allgemein, 314 Kommentare


Das Chari-T-Shirt ist da!

Charitour Shirt 2010

Das ist es, das T-Shirt zu ersten Charitour, der Motorradtour
von Bikern für den guten Zweck.

Das T-Shirt ist ab sofort hier zu bestellen.

Vielen Dank für Gestaltung und Produktion des T-Shirts an die Hamburger Jungs sowie an traveldiary.de für Abwicklung und Versand.

Und dann hoffen wir, dass wir Euch bald mit diesem T-Shirt sehen – bei der Charitour oder auf den Straßen in nah und fern!

Autor: Jens, 31. Mrz 2010, Rubrik: Allgemein, 290 Kommentare


Zeichen auf Sommer

Der letzte Schnee ist gewichen und die Straßen sind voller Motorräder. Die Zeit ist reif, die Zeichen stehen auf Sommer!

Und somit gilt es das Motorrad rauszuholen, eine Tour für Pfingsten zu planen und schon mal zu schauen, ob man noch T-Shirts im Schrank hat.

Das Motorrad müsst Ihr schon selbst rausholen, um den Rest kümmern gerne wir uns!

Für den Pfingstsamstag meldet Ihr Euch einfach zur Charitour an – und ein T-Shirt zur Charitour für den guten Zweck wird es auch bald geben. Ich habe heute die Designvorschläge der Hamburger Jungs gesehen, die uns mit gesponsorten Shirts für die Charitour unterstützen… und ich kann Euch sagen: Ihr solltet Platz im Schrank schaffen!

Wir sehen aus auf der Charitour…

Jens.

Autor: Jens, 24. Mrz 2010, Rubrik: Allgemein, 240 Kommentare


Kick Start

Nennt man so etwas nicht einen Kick start? Werden nicht US-Filme immer nach Ihrem Einspielergebnis am ersten Wochenende bewertet?

Nun, wir haben am ersten Tag gleich 16 Buchungen und 25 weitere Biker & Co haben schon Interesse angemeldet, obwohl die halbe Republik noch im Winterschlaf liegt und wir noch nicht einmal alle Einladungen raus haben.

Vielleicht hat Harry Potter am ersten Tag mehr verkauft, aber bei ihm standen auch nicht nur 100 Exemplare zur Verfügung… wie bei unseren Tickets…!

Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Unterstützung der Charitour und von nestwärme e.V.

Und weiter so ;-)

Autor: Jens, 5. Jan 2010, Rubrik: Allgemein, 269 Kommentare


Erste Einladungen auf XING versendet

Heute wurden die ersten Einladungen auf der XING-Plattform versendet. Der Termin ist unter https://www.xing.com/events/charitour-biker-guten-zweck-445105 zu finden.

Jens Freyler und Joachim Rumohr laden über diesen Termin Ihre direkten Kontakte aus der Region ein und sprechen die Moderatoren der regionalen XING-Motorradgruppen an.

Diese können über eine spezielle XING-Funktion die Möglichkeit bekommen die Einladung an Ihre Gruppenmitglieder weiterzusenden.

Haben Sie ebenfalls eine Reihe von Kontakten auf XING, die Sie zu diesem Termin einladen möchten? Dann kontaktieren  Sie einfach Joachim Rumohr.

Autor: Joachim, 3. Jan 2010, Rubrik: Allgemein, Kommentare schreiben


Copyright © 2009, Charitour, Biker für den guten Zweck | Wohnwagen auf Fehmarn mieten/
17 queries, 0.301s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by Wohnwagen auf Fehmarn mieten & wp